Wilds Gone Wild von Gamomat

Die Entwickler von Gamomat dachten wohl, dass Doppelt gemoppelt besser hält und haben in den Spielenamen gleich zweimal das „Wild“ eingebracht, wobei der Titel auch gleich darauf hinweist, dass in diesem Spiel etwas besonderes geboten wird. Aber dazu später mehr, denn erstmal werden wir dir eine genaue Übersicht über den Slot verschaffen.

Hier kann Wilds Gone Wild gespielt werden

1
Logo PlatinCasino
100% bis zu 250€ Bonus
97%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
2
Logo LeoVegas
100% zu 2500€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht
3
Genesis Spins
Bis zu 1000€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen! Testbericht

Vorab wollen wir dir verraten, dass dich bei Wilds Gone Wild ein klassischer und einfacher Spaß erwartet. Besonders wenn du gerade damit beginnst dich in der Welt der online Slots einzufinden oder lange Sessions bevorzugst, ist dieser Slot eine geniale Wahl. Wilds Gone Wild ist ein Slot von mittlerer Volatilität und Wettlimits, die vor allem die Spieler anspricht, die mit einem kleinen Budget spielen möchten. Wenn du auf der Suche nach mehreren Bonus-Funktionen bist sowie Sonderfunktionen, dann solltest du dich eher nach einem anderen Slot umsehen.

Wilds gone Wild – Willkommen in der Welt der Süßigkeiten

Wilds Gone Wild ist in die Reihe der Candy-Theme basierten Slots einzureihen. Wie alle anderen Slots von Gamomat ist auch dieser Slot mit fünf Walzen ausgestattet, auf denen sich jeweils drei Reihen finden. Was die Gewinnlinien angeht, so kannst du selbst entscheiden, ob du auf fuenf oder lieber auf 10 Paylines spielst, was sich dann auch auf deinen Einsatz auswirkt. Spielst du mit fünf Gewinnlinien, dann musst du einen Mindesteinsatz von 5 Cent riskieren, – was einem Einsatz von 1 Cent pro Gewinnlinie entspricht. Nach Adam Riese bedeutet dass, das du bei 10 Gewinnlinien einen Mindesteinsatz von 10 Cent riskieren musst.

Der maximale Einsatz bei Wilds gone Wild ist als gering anzusehen und ganz nach der Manier des deutschen Spieleentwicklers gestaltet. Denn du kannst maximal drei oder sechs Euro riskieren. Die theoretische Auszahlungsquote (RTP) ist vom Spielesoftware-Hersteller Gamomat mit 96 % angegeben und der Slot weist eine mittlere Volatilität auf. Das einzige besondere Feature das es in diesem Slot gibt ist das Gamble-Feature. Dieses löst sich immer dann aus, wenn du einen Gewinn erzielt hast. Dabei kannst du aus drei Optionen auswählen:

  • du lässt dir den Gewinn auszahlen
  • du wählst das Kartenrisiko
  • du entscheidest dich für das Leiterrisiko

Angemerkt werden muss, dass das Gamble Feature ausschließlich für die kleineren Gewinne zur Verfügung steht, mit denen diese vervielfacht werden können. Für höhere Gewinne und im Autoplaymodus steht diese Funktion nicht zur Auswahl.

Bereite dich auf den Zuckerschock vor!

Bei Wilds Gone Wild handelt es sich sozusagen um einen „Penny Slot“ denn hier kannst du bereits mit 1 Cent pro Gewinnlinie an den Start gehen. Insgesamt gibt es acht Symbole, wobei die Entwickler auf Kartensymbole verzichtet haben. Auf den Walzen findest du:

  • verschiedene bunte Bonbons
  • bunte Marmor Bonbons
  • Zuckerstangen
  • Lutscher
  • ein Zuckerherz

Bei dem Zuckerherz handelt es sich um das Symbol, das dir die höchste Auszahlung beschert. Hier kannst du zwischen dem 10-fachen deines Gesamteinsatzes für eine Dreifach-Kombination und dem 250-fachen für eine Fünferkombination erzielen. Dan folgen die beiden Lutscher sowie die Zuckerstange und die Marmor Bonbons, die in einer Gruppe zu sehen sind. All diese Symbole bringen dir den doppelten Einsatz, wenn sie sich dreimal auf einer aktiven Gewinnlinie zeigen. Die verpackten bunten Bonbons sind letztendlich die für die niedrigsten Gewinne und bringen dir bis zum 10-fachen bei einer Fünfer-Kombination. Vor allem muss auch einmal zwischendurch das Design der Symbole gelobt werden, denn hier haben sich die Entwickler alle erdenkliche Mühe gemacht, um die Lust aufs Spielen und auf Süßes zu vermitteln.

Das Expanding-Wild ist das einzige Feature in dem Slot und dieses ist auch zugleich der Namensgeber für den Slot. Das Wild fungiert als Joker und kann alle anderen Symbole ausnahmslos ersetzen. Allerdings erscheint es ausschließlich auf den Walzen 2, 3 und 4 – doch zeigt es sich, dann wird es dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Denn der Lollipop ersetzt nicht nur alle anderen Gewinnsymbole, sondern es dehnt sich über die gesamte Walze aus – es expandiert also und damit steigen deine Gewinnchancen auf ein Vielfaches.

Mit Sicherheit bei Wilds Gone Wild gewinnen – ist das möglich?

Wer hat nicht den Wunsch an dem Slot stets zu gewinnen. Wie schön wäre es die Autoplay Funktion einzuschalten, sich zurückzulehnen und dabei zusehen wie mit jedem Spin das Spielerkonto anwächst. Doch unglücklicherweise wird das niemals der Fall sein – außer bei einer Glückssträhne und das dann auch nur für eine gewisse Zeit. Es gibt keine geheimen Tipps und Tricks, mit denen zu 100 % deine Gewinnchancen erhöhen kannst. Aber es gibt einige Tipps, die hilfreich sein, um erfolgreicher zu sein:

  • Verstehe, wie der Slot funktioniert – nutze dafür die Spielgeldfunktion
  • Setze dir stets ein Einsatz- und Verlustlimit
  • Nutze die Boni der online Casinos, um dein Spielerbudget zu erhöhen

Wilds Gone Wild Mobile?

Gamomat ist ein moderner deutscher Spielesoftware-Entwickler, der stets am Puls der Zeit arbeitet und somit stets up to date ist. Ein jedes Spiel des Entwicklers gibt es zum „Mitnehmen“. Das bedeutet du kannst auch Wilds Gone Wild unterwegs spielen, da die Spiele von Gamomat grundsätzlich in HTML 5 entwickelt und für die iOS- und Android-Systeme optimiert sind. Die Spiele werden grundsätzlich den Bedürfnissen angepasst, wobei du zwischen dem Porträt- und Landscape Modus wechseln und das Spiel genießen kannst.

Wild Gone Wild – den Slot unverbindlich testen

Wenn du den Slot einmal testen möchtest und das ohne dafür auch nur einen Cent auszugeben, dann ist das im kostenlosen Spielgeldmodus möglich. Dafür kannst du dich unverbindlich im Wunderino Casino anmelden oder im Sunnyplayer. Direkt nach der Registrierung kannst du den Slot dann aufrufen und im Testmodus spielen, wobei dir das Originalspiel zur Verfügung steht. So kannst du überprüfen, wie es um die Gewinnchancen steht und dir ein eigenes Bild über den Slot verschaffen. Möchtest du dann in den Echtgeldmodus wechseln, dann beendest du das Spiel kurz, nimmst eine Einzahlung vor, kassierst den lukrativen Neukundenbonus und startest mit den ersten Einsätzen.

Wir raten dir aufgrund des sehr niedrigen Einsatzes, stets alle 10 Gewinnlinien zu spielen, denn so profitierst du von den besten Gewinnchancen. Bist du risikofreudig, dann ist selbst der maximale Einsatz möglich – zumindest für einige Runden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.